1992 – Erweiterung Vereinslokal; Aufbau Untergestell der Anlage und Ringleitungen;Beginn der Arbeiten an der PC-Steuerung; Schattenbahnhöfe und Gleistrassen, provisorischer Fahrbetrieb